Fitnessprogramm für Bayerns Wälder
Initiative Zukunftswald Bayern am AELF Weißenburg

Logo Initiative Zukunftswald

Die Initiative Zukunftswald Bayern am AELF Weißenburg fördert den Waldumbau im Landkreis aus drei verschiedenen Richtungen:

Waldbauliche Beratung in Schwerpunktgebieten und Ausbau des Informationsangebotes, Sensibilisierung der Gesellschaft und der zukünftigen Walderben sowie Aufzeigen von Alternativen jenseits der klassischen Waldumbaumethoden.
Der Projektcharakter beschränkt die einzelnen Aktionen zwar auf einen begrenzten Zeitraum, die Wirkung soll jedoch eine langfristige sein, die die Waldbesitzer zum Weitermachen einlädt.

Die Projekte am AELF Weißenburg

Seltene Baumarten
Schutzimpfung für unseren Wald

Krank ist der Wald nicht, aber angesichts wachsender klimatischer Herausforderungen ist die Gesundheitsvorsorge für ein Ökosystem umso bedeutender. Durch eine Steigerung der Baumartenvielfalt und damit der Anpassungsfähigkeit an veränderte klimatische Bedingungen sowie durch Einbringung von seltenen Baumarten erhält unser Wald eine "Medizinische Schutzimpfung".  Mehr

Vorbildliche Waldbesitzer
Beispielflächen Waldumbau

Anhand von Beispielsflächen sollen die Maßnahmen zeigen, dass so Geld für teure Wiederaufforstungen mit aufwändigen Nachbesserungen gespart und andererseits den Kindern und Enkeln einen angepassten Wald hinterlassen wird.
  Mehr

Wald und Schule
Waldrallye Weißenburg und Treuchtlingen

Über eine Waldrallye an zwei großen Schulen im Landkreis werden hier die Schüler der sechsten Klassen über die jährlich wiederkehrende Aktion erreicht. Sie repräsentieren damit beide Zielgruppen gleichermaßen. Rund 300 Sechstklässler werden auf diese Weise jedes Jahr spielerisch an das Thema Waldumbau herangeführt.
  Mehr

Schwerpunktprojekt Oberwurmbach

Nach wie vor herrscht Handlungsbedarf: unser ist Ziel es, schwerpunktmäßig den Waldbesitzern der rund 320 ha großen Waldfläche, die sich aus zahlreichen kleinen Privatwaldparzellen zusammensetzt, eine intensive Beratung zu bieten und für die Notwendigkeit des Waldumbaus – auch im kieferndominierten Wald – zu sensibilisieren.
Um Ihnen auch eine Hilfestellung für die kommenden Jahre zu geben, bieten wir Ihnen einen schriftlichen Waldbauplan an.
  Mehr

Waldbau und Jagd
Jagdprojekt Weißenburg

Dieses Projekt förderte einerseits in einem konkreten Jagdrevier den konstruktiven Dialog zwischen Jagdgenossen und Jagdpächtern. Andererseits bot es interessierten Waldbesitzern und Jägern im ganzen Landkreis verschiedene Informationsveranstaltungen zum Thema.  Mehr

Buchenvorbau ohne Zaun
Schwerpunktprojekt Raitenbuch

Waldumbau ohne Zaun. Das Ziel ist es großflächige vorbaugruppen zu pflanzen, um das Verbissrisiko von einzelgruppen zu senken.  Mehr

Initiative Zukunftswald Bayern

Logo Initiative Zukunftswald Bayern
Mit Hilfe von Projekten soll die Anpassung der Wälder an den Klimawandel forciert werden. Dazu werden an ausgewählten Ämtern für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten regional positive Beispiele für die Begründung und Pflege von stabilen Mischwäldern vorgestellt. Waldbesitzer sollen verstärkt zum eigenen Handeln aktiviert werden.